Durchleuchtung

Zur Beurteilung der Organe des Brustkorbs (Herz, Lunge, Gefäße) und Feststellung von Schatten auf der Lunge.

 

Asthma Lungenfacharzt HellwagnerDie Durchleuchtung ist ein Röntgenverfahren, bei dem die Organe des Brustkorbs (Herz, Lunge, Gefäße) beurteilt und Schatten auf der Lunge festgestellt werden. Dies stellt die Basis für Diagnose z.B. der Lungenentzündung, Wasser in der Lunge oder Lungenkrebs dar.

Die Untersuchung ist ein Röntgenverfahren, bitte teilen sie dem Personal eine Schwangerschaft unbedingt mit! Dann soll die Untersuchung nur nach gründlichem Abwägen durchgeführt werden.

Haben sie bereits Röntgenbefunde, bringen sie diese unbedingt zur Untersuchung mit, um eine genauen Vergleich durchführen zu können!

Braucht man genauere Aufnahmen oder muss eine spezielle Fragestellung geklärt werden, ist eine Computertomographie notwendig!

 

Ihr Weg zu einer gesunden Lunge

1150 Wien . Mariahilfer Straße 206/1/2 . ordination@lungenfachaerztin.at . TEL 01 8941521 . FAX 01 8941521