Lungenfunktion

Bodyplethysmographie, Spirometrie, Lyse

 

Asthma Lungenfacharzt HellwagnerDie Bodyplethysmographie ist ein Lungenfunktionstest, der in einer abgeschlossenen Kabine gemacht wird. Hier können im Vergleich zur Spirometrie auch noch zusätzlich der Atemwegswiderstand und die Luft, die in der Lunge nach dem Ausatmen zurückbleibt, gemessen werden.

Diese Untersuchung gibt ihnen ein ganz genaues Bild über die Funktion der Lunge und kann spezielle Fragen über die Ursache der Atemnot klären.

Die Spirometrie dient zur Messung des Lungen- und Atemvolumens und ist eine vereinfachte Untersuchung. Beides sind wichtige Messgrößen, um Verlauf und Schwere mancher Lungenerkrankungen wie Asthma bronchiale und COPD einschätzen zu können.

Lyse: Durch Verabreichung eines Bronchien erweiternden Medikaments wird getestet, wie sehr sich die Lungenfunktion unter Therapie verbessert. Dies zeigt sofort den Erfolg der Lungenmedikation.

Ihr Weg zu einer gesunden Lunge.

 

Ihr Weg zu einer gesunden Lunge

1150 Wien . Mariahilfer Straße 206/1/2 . ordination@lungenfachaerztin.at . TEL 01 8941521 . FAX 01 8941521