Schlafuntersuchung

Schnarchen ist die Erschlaffung der oberen Atemwege, die meist harmlos ist.

 

Asthma Lungenfacharzt HellwagnerDurch eine Schlafuntersuchung kann eine Reihe von Körperfunktionen während des Schlafes gemessen werden und eine sichere Diagnose erstellt werden. Die Untersuchung erfolgt schnell und bequem zu Hause mit einem ausleihbaren Überwachungsgerät. Die Untersuchung ist völlig schmerzfrei und komplikationslos.

In einem Beratungsgespräch nach der Untersuchung erfahren sie sofort das Ergebnis und ob eine weiterführende Untersuchung im Spital erforderlich ist.  Bitte bringen sie ein T-Shirt mit, das sie während des Schlafens tragen. Weitere Vorbereitungen sind nicht erforderlich!

Vereinbaren sie einen Termin in der Ordination für ein Beratungsgespräch und testen Sie ihre Schlafqualität!

Schnarchen ist die Erschlaffung der oberen Atemwege, die meist harmlos ist. Kommt es zusätzlich zu gefährlichen Atemstillständen und längeren Atempausen führt dies zu Sauerstoffmangel des Körpers während des Schlafes – dem sogenannten obstruktiven Schlafapnoe Syndrom.

Die Schlafqualität des Betroffenen ist stark eingeschränkt. Als Folge des Sauerstoffmangels klagen sie über Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwächen, verminderte Leistungsfähigkeit bis hin zu sexuellen Funktionsstörungen (Impotenz). Aber auch gefährliche Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schlecht einstellbarer Bluthochdruck werden bei einem nicht therapierten obstruktiven Schlafapnoe Syndrom beobachtet!

Ihr Weg zu einem gesunden Schlaf! Termine können telefonisch oder per E-mail vereinbart werden.

 

 

Ihr Weg zu einer gesunden Lunge

1150 Wien . Mariahilfer Straße 206/1/2 . ordination@lungenfachaerztin.at . TEL 01 8941521 . FAX 01 8941521